Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/24/d906682523/htdocs/zuckergeist-welt/wp-content/themes/fruitful/functions.php on line 575
01 Nov

41. Hobbykünstler Ausstellung in Kierspe

In diesem Jahr findet endlich wieder eine Hobby-Künstler-Ausstellung statt und wir sind selbstverständlich auch wieder mit dabei.

Also kommt alle vorbei !!!!

Wenn alles so klappt, wie es sich unser Sekretärbär vorstellt, dann könnt ihr bei uns am Stand auch mit Karte, GooglePay, ApplePay und PayPal bezahlen.

14 Mrz

Desinfektionsmittel selber machen nach Empfehlung der WHO

Aus gegebenen Anlass möchte ich heute ein Rezept mit euch teilen für ein Produkt dass das wichtigste der Woche geworden ist.
Desinfektionsmittel!
Nach einem Rezept der Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Das folgende Rezept basiert auf den Empfehlungen der WHO auch für Problemfälle und geht über die Wirkung eines Händedesinfektionmittels für den Hausgebrauch hinaus!

Zutaten:

833 ml Ethanol (96% Vol.) alternativ 752 ml Isopropylalkohol

42 ml Wasserstoffperoxid

15 ml Glycerin

110 ml abgekochtes oder destilliertes Wasser
>bei der Verwendung von Isopropylalkohol bitte 192 ml Wasser

Ihr braucht einen Messbecher und eine Flasche mit 1 Liter Fassungsvermögen

Herstellung:
1. Alkohol in die Flasche füllen
2. Wasserstoffperoxid und Glycerin hinzugeben
3. mit Wasser auffüllen Und Flasche zügig fest verschließen
4. mehrmals gut schütteln damit die Zutaten sich vermischen

Fertig!

Alkohol wirkt in dieser Konzentration antibakteriell sowie antiviral, auch gegen umhüllte Viren, und es kommt deshalb auch in Kliniken zum Einsatz. Das Wasserstoffperoxid dient dazu, die Haltbarkeit der Lösung zu verbessern, indem es einer bakteriellen Verunreinigung entgegenwirkt.
Das Glycerin schützt die Haut vor dem Austrocknen.

Händedesinfektion richtig anwenden:

Egal ob gekauft oder Selbstgemacht, Desinfektionsmittel kann nur wirken wenn du es korrekt anwendest!

1.Eine ausreichend große Menge in den Handteller geben.

2.Auf beiden Händen bis zur Handwurzel verreiben.Dabei auch die Handrücken und Zwischenräume der Finger benetzen.

3. das Mittel 30 Sekunden einwirken lassen.

WICHTIG. Durch den hohen Alkohol Gehalt ist das Desinfektionsmittel leicht entflammbar und kann Augen und Atemwege reizen.Es sollte deshalb für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden!

25 Dez

Zuckergeist Podcast No 1 – Nachhaltigkeit für Jedermann

Aloha ihr Lieben heute wollen wir mit einem neuen Format neben den Videos (VLOG und Anleitungen) starten.
Wie ihr an den Titel schon erkennt handelt es sich um einen Podcast, mit dem wir Euch nun ein bis zwei mal im Monat erfreuen wollen. Wir haben als Plattform dafür auch Youtube gewählt, weil ihr dort mit uns über die Kommentarfunktion direkt zu den jeweiligen Podcast in Kontakt treten könnt.

Viel Spaß beim Sehen und Hören !!!!

Zuckergeist Podcast No 1 – Nachhaltigkeit für Jedermann Zuckergeist-Welt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBjbGFzcz0ieW91dHViZS1wbGF5ZXIiIHdpZHRoPSI5NjAiIGhlaWdodD0iNTQwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1E2bjR3ZVZyQ0ZrP3ZlcnNpb249MyYjMDM4O3JlbD0xJiMwMzg7c2hvd3NlYXJjaD0wJiMwMzg7c2hvd2luZm89MSYjMDM4O2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTEmIzAzODtmcz0xJiMwMzg7aGw9ZGUtREUmIzAzODthdXRvaGlkZT0yJiMwMzg7d21vZGU9dHJhbnNwYXJlbnQiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0idHJ1ZSIgc3R5bGU9ImJvcmRlcjowOyIgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyBhbGxvdy1zYW1lLW9yaWdpbiBhbGxvdy1wb3B1cHMgYWxsb3ctcHJlc2VudGF0aW9uIj48L2lmcmFtZT4=
13 Jun

Neues aus der Geisterküche: Körpercreme mit Sheabutter

Wir alle wünschen uns eine zarte Haut ohne diese mit chemischen Stoffen zu belasten. Das ist leichter als man denkt. Mit nur zwei Zutaten, beide im Reformhaus oder einer gut bestückten Drogerie zu bekommen.

Du brauchst nur Kokosöl und Sheabutter, 5min Zeit und ein leeres Gefäß. Eine alte Cremedose oder auch einfach ein Glas mit Deckel.

Für eine Reichhaltige Körpercreme mischen wir das Kokosöl und die Sheabutter im Verhältnis 20:80.

Für 100ml Creme benötigst du also 20g Kokosöl und 80g Sheabutter. Beides wird im Wasserbad geschmolzen und gut verrührt. Dann das ganze in dein Gefäß füllen und im Kühlschrank aushärten.

 

Fertig ist dein Geisterwerk

Ich wünsche Dir viel spaß beim ausprobieren und eine zarte Haut

 

04 Jun

Heute aus der Geisterküche : Flüssigwaschmittel leicht gemacht

Flüssigwaschmittel ist spielend leicht aus wenigen Zutaten selbst gemacht. Die Wäsche wird strahlend sauber, und du kannst sie mit deinem Lieblingsduft versehen oder einfach neutral waschen.

Ganz nach deinem Geschmack

Dieses Rezept eignet sich für Feines, leicht verschmutzes und ist perfekt für Wolle da es die Fasern nicht aufraut !

Kleiner Hinweis vorweg: solltest du auf Vorrat herstellen und du das Waschmittel eine Weile stehen lassen, dann kommt es vor dass sich die Seife absetzt. Kräftig schütteln und schon kanns waschen weiter gehen.

 

Du brauchst:

50g Kernseife/ Seifenflocken 

300ml Wasser

100ml Brennspiritus

10 – 20 tropfen Ätherisches ÖL (optional)

Dazu einen Topf, Waage, Schneebesen,Messbecher und  ein Glas oder eine Flasche um dein Waschmittel abzufüllen.

 

Die Kernseife raspeln wenn du keine Seifenflocken hast. Das Wasser im Topf mit der Seife erhitzen und aufkochen. Dabei immer fleißig umrühren bis sich die Seife aufgelöst hat.

 

Achtung! Das schäumt! Also auf keinen Fall aus den Augen lassen.

 

Wenn sich die Seife aufgelöst hat, noch mal aufkochen.

Dann nimmst du das Ganze vom Herd und fügst denSpiritus hinzu, nochmal gründlich umrühren.

Auch das schäumt, also ” in der Ruhe liegt die Kraft”

Wenn du es gerne duftig magst, dann fügst du nun noch dein gewähltes Öl hinzu und rührst noch mal gründlich um.

Das ganze in dein Gefäß füllen und fertig ist dein Geisterwerk!

 

Wenn du keine Kernseife benutzen möchtest kannst du alternativ auch Olivenseifenflocken nehmen. Allerdings solltest du dann daran denken dass die bereits einen eigenen Geruch haben. Olive lässt sich prima kombinieren, da hast du viel spielraum um deine eigene Note zu kreiren.

 

Ich wünsche viel Erfolg und Spaß beim selber machen.

Bis zum nächsten mal